Onkologie – Praxis Dr. med Frank Sudhoff in Berlin

Die urologische Onkologie umfasst die Diagnose, Behandlung und Nachsorge urogenitaler Krebskrankheiten wie etwa:

  • Prostatakrebs
  • Hodentumore
  • Blasentumore
  • Nierentumore

Was im gesamten Behandlungsprozess eine extrem wichtige Rolle einnimmt, ist die Nachsorge. Nach einer entsprechenden Therapie, typischerweise nach einer Tumoroperation, sind Kontrollen in regelmäßigen Abständen notwendig. So soll ein potentielles Wiederauftreten der Erkrankung frühzeitig erkannt werden,  um sofort entsprechend reagieren zu können. 


Des weiteren sollen mögliche negative Folgen der Tumortherapie behandelt werden, wie etwa eine Erektile Dysfunktion nach einer radikalen Prostataentfernung oder eine Einschränkung der Zeugungsfähigkeit nach Hodentumortherapie. Die Tumornachsorge muss Leitlinienkonform erfolgen, also nach  den Empfehlungen der jewiligen Tumorgesellschaften und Fachleute.  Es gibt für jede Tumorart festgelegte Zeitintervalle, die für die einzelnen Nachsorgeuntersuchungen zu Ihrem Wohl einzuhalten sind.


Mit guter Nachsorge haben Sie beste Genesungsaussichten!

Ihr Dr. med Frank Sudhoff